FRC MOBILITY TRAINING IN WIEN

FINDE HERAUS WIE GUT SICH DEIN KÖRPER ANFÜHLEN KANN!

 

COVID-19 Situation:

 

Im Moment halte ich meine Privattrainings im Freien oder online ab.

 

Möchtest du Privattraining ausprobieren und mich unverbindlich kennenlernen? Buche jetzt dein 30-minütiges Online Meeting.

 

In diesem Gespräch klären wir deine Wünsche und Ziele und finden heraus, ob ich dir weiterhelfen kann. 

 

 

Als Aufwandsentschädigung verrechne ich €30,- für das Kennenlern-Gespräch. Das Gespräch ist selbstverständlich auch telefonisch möglich.


Entdecke ein wissenschaftlich fundiertes System um:

  • neurologische Kontrolle und ein neues Körpergefühl zu erlangen
  • die eigenen Gelenkskapazitäten zu evaluieren (wissen wo die eigenen Schwachpunkte und Stärken liegen)
  • die eigenen Gelenkskapazitäten zu erweitern und zu kräftigen (beweglich und stark zu werden)
  • alte Verletzungen zu rehabilitieren und neue vorzubeugen

FRC basiertes Mobility Training existiert nie für sich alleine, sondern immer in Abhängigkeit zur eigenen Lieblingssportart oder auf den eigenen (fordernden) Alltag abgestimmt. Ist die Frage nach dem warum geklärt, gibt es eine Reihe spezifischer Übungen, um das eigene  körperliche Ziel zu erreichen und zu erhalten. 

3 GRÜNDE FÜR PRIVATTRAINING

Jede Stunde ist perfekt auf dich und deine körperlichen Bedürfnisse abgestimmt. So kommst du schneller ans Ziel und kannst das Training optimal an deinen Terminkalender anpassen.

Begleitend zum Privattraining erhältst du einen individuellen Trainingsplan. Durch tägliche Mini-Trainings-Einheiten fühlst du dich in kürzester Zeit wie ausgetauscht - mehr Körperkontrolle, weniger Schmerzen.

Schon nach wenigen Wochen verhilft dir das Privattraining zu einem besseren Körpergefühl. Langfristig erhältst du so deine Freude an der Bewegung und zwar ein Leben lang.


PREISE

Kennenlern-Gespräch (online oder telefonisch) 30 Minuten: €30,- 

 

Schnupper-Assessment und Trainingseinheit (2 Einheiten je 75-90 Minuten, gültig für einen Monat): €200,- 

 

Danach:

4-Monats-Paket (2 Trainingseinheiten pro Monat, 75 Minuten + laufender persönlicher Trainingsplan): €200,- / Monat

8-Monats-Paket (2 Trainingseinheiten pro Monat, 75 Minuten + laufender persönlicher Trainingsplan): €190,- / Monat

Buch' deine erste Einheit und finde heraus, wie gut sich dein Körper anfühlen kann:

Du möchtest lieber in der Gruppe trainieren?


FAQ

Warum FRC?

  • größerer Bewegungsraum
  • erhöhte neurologische Kontrolle
  • gesteigerte Kraft
  • Verletzungsmanagement
  • Verletzungsprävention
  • erhöhte Aufmerksamkeit und Köperkontrolle
  • gesteigerte physische Perfomance
  • gesteigerte Bewegungskapazität

Wie fühlt sich das Training an?

Mobility Training ist Krafttraining. Jedes Training ist:

  • Krafttraining für Deine Gelenke
  • eine körperlich und mental fordernde Trainingseinheit
  • voll gepackt mit kleinsten Bewegungen, die sich überraschend anstrengend anfühlen
  • eine Aufforderung, an deinen schwächsten Punkten zu arbeiten
  • eine Möglichkeit mehr über Krafttraining und Mobility-Training zu erfahren
  • eine Chance Deinen Körper und sportliche Aktivitäten besser zu verstehen

 

Ist Mobility Training als Ersatz für Physiotherapie gedacht?

Nein, Mobility Training kann jedoch in Absprache mit dem Physiotherapeut/der Physiotherapeutin gemacht werden.

 

Warum kann man keine Einzel-Stunden kaufen?

Adaption findet nur bei regelmäßigem Trainings-Input statt. Kommst du nur alle paar Monate vorbei, bleibt das Ergebnis für dich und mich aus. Schade um die verschwendete Zeit und dein Geld. Als VKM-Mitglied kannst du deine Stunden auch einzeln buchen, da wir hier einen fortlaufenden Trainingsinput garantieren können.

 

Wann weiß ich, dass ich für Privattraining bereit bin?

Wenn du bereit bist jeden Tag Mini-Trainingseinheiten (ca. 15-30 Minuten) zu absolvieren.

 

Welches Equipment benötige ich, um zu Hause meine Mini-Trainingseinheiten zu absolvieren?

Ich versuche dein Training an deine Situation bestmöglich anzupassen. Von Vorteil sind eine Matte und zwei Yogablöcke.

 

Ich habe eine Prothese / Orthese / sitze im Rollstuhl / hatte einen Eingriff an der Wirbelsäule oder anderen Gelenken, ist Mobility Training etwas für mich?

Ja! FRC ist ein super System, da wir uns nicht an Posen orientieren, sondern an der Beweglichkeit der einzelnen Gelenke. Das können wir perfekt an dich und deine körperlichen Gegebenheiten anpassen. Bei speziellen Fragen, schreib mir bitte mail@juliafelbar.com.

 

Ich bin sehr flexibel /  hypermobil, sollte ich trotzdem Mobility trainieren?

Unbedingt. Viele berichten, dass sie erst durch FRC ihr hypermobiles Leben so richtig genießen konnten und nicht ständig Angst hatten sich zu verletzen. Denn Mobilität = Flexibilität + Kraft + neurologische Kontrolle. Ist bei dir schon sehr viel Flexibilität vorhanden, arbeiten wir verstärkt an Kraft und neurologischer Kontrolle.

 

Wer sollte Mobility trainieren?

Mobility Training dient als Grundlage für deine Lieblingssportart oder deinen fordernden Alltag.  Am öftesten kommen Menschen zu mir, die die technischen Anforderungen ihrer Lieblingssportart  gerne besser umsetzen würden, endlich an ihrer Beweglichkeit arbeiten wollen und solche, die im Alltag oft an ihre körperlichen Grenzen stoßen. Wir alle profitieren von dieser Art von Training.